Logo Erbe Schinkel

Deutsch

Felsige Meeresküste mit einem antikisierendem Leuchtturm, bei bewegter See

Zeichnung

Schinkel, Karl Friedrich (13.3.1781 - 9.10.1841), Zeichner

um 1808

Blattmaß: 53 x 94,4

Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin
Inv.-No.: SM 1a.3

Iconclass:

25H131 * rocky coast (coast, earth, ideal landscape, landscape, nature, rock, sea, temperate zone, world)

46C2831 * lighthouse, lightship (beacon, civilization, culture, lighthouse, lightship, manoeuvre, marine painting, navigation, society, traffic, transporting, waters)

25G3 * trees (earth, nature, plant, tree, world)

literature ⇓

Börsch-Supan, Helmut: Bild-Erfindungen, Karl Friedrich Schinkel Lebenswerk, Bd. 20, 2007, S. 53 Kat.-Nr. 150, S. 96, 272, 279 f., 281 Abb., S. 349.

Wolzogen, Alfred von (Hrsg.): Aus Schinkel's Nachlaß. Reisetagebücher, Briefe und Aphorismen, 3 Bde., Berlin 1862-1863. Bd. 4: Katalog des künstlerischen Nachlasses, Berlin 1864. Reprint 1981, 1862-1864, Bd. 2, 1862, S. 235; Bd. 4, 1864, S. 543

PURL:

http://ww2.smb.museum/schinkel/index.php?id=1502730

Provenience ⇓

Berlin; private Sammlung; Schinkel, Susanne
vierter Vorbesitzer

Berlin; öffentliche Sammlung; Preußisches Kultusministerium, Schinkel-Museum
dritter Vorbesitzer
1842 - 1879

Berlin; öffentliche Sammlung; Technische Hochschule Berlin, Schinkel-Museum
zweiter Vorbesitzer
1879 - 1923

Leningrad; öffentliche Sammlung; Eremitage
zeitweilige Verwaltung
Mai/Juni 1945 - 1958

Berlin; öffentliche Sammlung; Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie
erster Vorbesitzer
1923 - 1992

Berlin; öffentliche Sammlung; Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Kupferstichkabinett
Verwalter
1992

Foto: 2011 ©
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin

/ 6898