Logo Erbe Schinkel

English

Sammlung architektonischer Entwürfe. Tafel 171 ( = Heft 24, Tafel 147, 1835): Potsdam-Sanssouci. Römische Bäder bei Schloss Charlottenhof. Laube und weitere Details

Druck (aus Mappenwerk)

Schinkel, Karl Friedrich (13.3.1781 - 9.10.1841), Inventor; Grüzmacher, Wilhelm (nachgewiesen um 1830 - um 1844), Stecher; Ernst & Korn (1851 bis mindestens 1886), Verleger

1858

Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin
Inv.-Nr.: SAE 1858,171

Iconclass:

48C1421 * Serien von Zeichnungen, Modellen etc. eines architektonischen Projekts (Architektur, Berufe, Entwurf, Folge, Gesellschaft, Kultur, Kunst, Künstler, Kunstwerk, Modell, Reihe, Serie, Zeichnung, Zivilisation)

41A622 * Gartenhaus, Gartenpavillon, Gartenlaube; niederländisch: theekoepel (Garten, Gartengebäude, Gartenhaus, Gartenlaube, Gartenpavillon, Gebäude, Gesellschaft, hausen, Kultur, Materialität, theekoepel, Zivilisation)

61F(RÖMISCHE BÄDER) * Namen historischer Gebäude, Örtlichkeiten, Straßen etc. (mit NAMEN) (Gebäude, Geschichte, historisches Gebäude, Name, Strasse)

61E(POTSDAM) * Namen von Städten und Dörfern (mit NAMEN) (Dorf, Geschichte, Name, Stadt)

Teil von (1) ⇓ - SAE 1858,000 | Sammlung/ …

PURL:

http://ww2.smb.museum/schinkel/index.php?id=1507845

Provenienz ⇓

Berlin; öffentliche Sammlung; Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Kupferstichkabinett
Verwalter
nach 1981

Foto: 2011 ©
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin

/ 6898