Logo Erbe Schinkel

English

Vorbilder für Fabrikanten und Handwerker. Teil 2, Abteilung 2, Blatt 9: Antikes (?) Kästchen aus Bronze aus dem Museum in Kassel

Druck (aus Mappenwerk), Objektdesign

Ruhl, Julius Eugen (13.10.1796 - 27.11.1871), Zeichner; Ollivier, Emile Edmond (7.9.1800 - 1864 oder 1880), Stecher; Prêtre, A. (nachgewiesen 1821 - 1854), Drucker; Technische Deputation für Gewerbe, Herausgeber

1831/1836

Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin
Inv.-Nr.: 37.10-1991

Vorbilder für Fabrikanten und Handwerker. Zweiter Theil, Zweite Abtheilung, S. 7:
"Blatt 9. Diese Bronze-Kästchen befinden sich in dem Museum zu Kassel und werden für antik gehalten, welches einigem Zweifel zu unterliegen scheint."

Iconclass:

48C33 * Werk der angewandten Künste (angewandte Künste, Berufe, Gesellschaft, Gewerbe, Handwerk, Kultur, Kunst, Kunstgewerbe, Künstler, Kunstwerk, Zivilisation)

41C345 * Schüssel (Ernährung, Gesellschaft, Kultur, Materialität, Nahrung, Schale, Service (Geschirr), Tafelgeschirr, Zivilisation)

48A98 * Ornamente in der bildenden Kunst (Gesellschaft, Kultur, Kunst, Oeffentlichkeit, Ornament, Zivilisation)

Literatur ⇓

Technische Deputation für Gewerbe: Vorbilder für Fabrikanten und Handwerker. Fortsetzung. Zweiter Theil, 1837, Abt. 2 S. 7.

PURL:

http://ww2.smb.museum/schinkel/index.php?id=1517491

Provenienz ⇓

Berlin; öffentliche Sammlung; Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Kupferstichkabinett
Verwalter

Foto: 2011 ©
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin

/ 6898